Anhängend findet Ihr die Datei mit den aktuellen QTTR-Werten (Stichtag 15.05.2016).

In der auslaufenden Saison war es Peter Rondorf der seinen QTTR-Wert mit 83 Punkten am meisten steigern konnte, ihm folgten Bastian Abel (67 Punkte) und Jan-Eike Rolfs (60 Punkte).

Im Vergleich zur letzten Quartalsberechnung waren die Top 3: Bastian Abel (73 Punkte), Karl-Heinz Rohweder (45 Punkte) und Balazs Rozsnoyi (25 Punkte).

Neue persönliche Bestwerte erzielten: Erwin Genditzki (1254), Axel Neuhaus (1202) und Thomas Schlösser (1146)

Alles weitere könnt ihr im Anhang entnehmen.

QTTR-Entwicklung_2016_Q2

Am 20. Mai fand die diesjährige Jahreshauptversammlung an der Turnhalle Markusstraße statt.

Nach der Begrüßung des Fachwartes wurde zunächst zusammen mit den 19 teilnemenden Abteilungsmitglieder Rainer Pohlscheidt der im Dezember verstarb in Form einer Trauerminute gedacht.

Nach der Wahl von Michael Schedletzky als Versammlungsleiter folgten die Berichte des Fach-, Sport-, Damen-, Jugend- und des Kassenwartes sowie der Kassenprüfer. Hiernach wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Anschließend folgten die Neuwahlen des Fach-, Jugend-, Kassen- und Pressewartes die jedoch keine Änderung brachte und somit Karl-Heinz Rohweder (als Fach- und Jungendwart), Peter Ruttka (als Kassenwart) und Markus Steffler (als Pressewart) jeweils mit großer Mehrheit gewählt wurden. Darüber hinaus stand die Wahl eines zweiten Kassenprüfers der im zweijährigen Rhytmus auf Daniel Wielpütz folgt, für diesen Posten wurde Ralf Henn neben Josef Brodesser gewählt.

Der Vorstand bedankt sich an dieser Stelle bei Michael Schedletzky für die souveräne Leitung durch die Jahreshauptversammlung sowie darüber hinaus bei Daniel Wielpütz der ohne gewählt zu werden die Rolle des Grillmeisters erfolgreich erfüllte.

Mittwoch, 20.04.2016
TTG Niederkassel VII – Herren IV 7:9

Freitag, 22.04.2016
TSV Seelscheid II – Herren II 9:2
Herren V – TuS Meindorf II 8:8

Samstag, 23.04.2016
TSV Seelscheid – Herren I 9:5
Herren III – TTC DJK Hennef IV 9:2
(Dieses Spiel wird in der Halle am Paul-Schürmann-Platz ausgetragen)

Donnerstag, 14.04.2016
TV Lohmar III – Herren V 9:2

Freitag, 15.04.2016
TTC Troisdorf III – Herren III 8:8

Samstag, 16.04.2016
TTC Ramershoven – Damen 8:2
TTC Wiehl – Herren I 8:8
TTVg. Phoenix Biesfeld – Herren II 9:3

Dienstag, 05.04.2016
Damen – TTG St Augustin 8:0

Mittwoch, 06.04.2016
TuS Eudenbach V – Herren V 3:9

Freitag, 08.04.2016
TTC Oberlar – Herren III 4:9

Samstag, 09.04.2016
Herren II – CTTF Bonn 8:8
(dieses Spiel wird im Spiellokal des TTC Troisdorf ausgetragen)
Herren IV – SV Oelinghoven III 9:1
(dieses Spiel wird in der Halle am Paul-Schürmann-Platz ausgetragen)

Donnerstag, 10.03.2016
TTC BW Alfter – Damen 8:2

Freitag, 11.03.2016
DJK Spfr. Leverkusen II – Herren II 9:4
TTC BW Siegburg II – Herren IV 4:9

Samstag, 12.03.2016
DJK Spfr. Leverkusen – Herren 7:9
Herren III – HSG Siebengebirge-Thomasberg II 9:7
(das Spiel der dritten Mannschaft wird in der Halle am Paul-Schürmann-Platz ausgetragen)

Freitag, 18.03.2016
Damen – SC Fortuna Bonn III 7:7
Herren V – TV Donrath IV 9:3

Dienstag, 22.03.2016
Herren I – TV Refrath 2:9

Montag, 29.02.2016
TuS Niederpleis IV – Herren V 5:9

Donnerstag, 03.03.2016
DJK BW Friesdorf – Damen 8:1

Samstag, 05.03.2016
Herren III – TTC BW Siegburg 9:4
(dieses Spiel wird in der Halle am Paul-Schürmann-Platz ausgetragen)

Sonntag, 06.03.2016
Herren II – SSF Bonn 1:9
(die zweite Herren verzichtet auf das Heimrecht, das Spiel findet daher im Spiellokal der SSF Bonn statt)
Herren IV – TTG St. Augustin VI 9:4
(dieses Spiel wird in der Halle am Paul-Schürmann-Platz ausgetragen)

Kürzlich wurden die TTR-Werte des 1. Quartals veröffentlicht die Ihr in der verlinkten Datei findet.

In der laufenden Saison hat sich bisher Peter Rondorf um 67 Punkte am meisten gesteigert, knapp gefolgt von Jan-Eike Rondorf (66 Punkte).
Im Vergleich zu den vorherigen Quartalswerten verbesserte sich Michael Schedletzky um 30 Punkte, auch hier liegt der nächste Verfolger – in dem Fall Denis Schulte; 29 Punkte – um einen Punkt dahinter.
Als einziger erreichte Thomas Schlösser einen persönlichen Bestwert (1137).

QTTR-Entwicklung_2016_Q1

Freitag, 26.02.2016
Damen – SSF Bonn 0:8
TTF Wahn-Grengel – Herren II 9:1
TTC DJK Hennef V – Herren IV 9:5
Herren V – ESV Troisdorf II 9:5

Samstag, 27.02.2016
Heiligenhauser TV – Herren I 2:9
Herren III – TTC GW Schladern 9:1
(dieses Spiel wird in der Halle am Paul-Schürmann-Platz ausgetragen)

Aufgrund einer Veranstaltung in der Siegauenhalle entfällt das Training am 19. Februar. Wegen der gleichen Veranstaltung können die Spiele am Wochenende nicht in der Siegauenhalle ausgetragen werden. Die Spiele der 1. und 2. Herren finden daher im Spiellokal des TTC Troisdorf statt.

An der Stelle vielen Dank an die Verantwortlichen des TTC Troisdorf, die uns erneut Ihre Halle zur Verfügung stellen!

Termine

Keine Termine

Bilder